2021.06.16

In diesem Beitrag zeigen wir einige Bilder von den Teilen, die jetzt im Cockpit angebracht sind.

Hinter allem was jetzt im Cockpit montiert ist steckt viel Arbeit die die Bilder nicht sichtbar machen können. Dies gilt sowohl für Arbeiten mit elektrischen Komponenten, mit Instrumenten arbeiten, sowie Arbeit mit Fotos und Dokumentation.

Neben den Arbeiten am Cockpit und an der Kanzel haben wir auch damit begonnen, das vorzubereiten, was wir in den nächsten Jahren mit dem Mittelteil machen werden..

Es ist ein Grundprinzip, möglichst alle Originalteile zu verwenden, die wir beim Aufrichten im Flugzeug vorgefunden haben 2012. Gleichzeitig versuchen wir so weit wie möglich, dass die Dinge wieder funktionieren.

Wir wünschen euch allen einen schönen Sommer…

Harald Egge bei der Montage von Halterungen und Ventilen zur Betätigung von Kühlklappen in der Motorhaube.
Ein Blick nach vorne im Cockpit
Sigfried Hernes beim Einstellen einer Halterung für Dimmschalter.
Schalten Sie die Schalter neben dem Gaspedal stumm.
Auch die Trottlebox ist fertig und fertig für den Einbau im Cockpit.
Details zur Trottlebox.
Details zur Trottlebox.
Torkild Thang Jørgensen hat einen neuen Bock gemacht, der in demontiert wurde 1942.
Interner und externer Motorbuck.
Egil Thomsen hat geduldig mit unzähligen kleinen und großen elektrischen Komponenten gearbeitet.
Hier gilt es nur zu drücken, vieles funktioniert wie beim Flugzeugabsturz plane.
Eine der in der Kanzel . gefundenen elektrischen Komponenten.
Dieser Schalter hat Egil zum Laufen gebracht und ist original, nur die Abdeckung und das Typenschild werden neu angefertigt.
Hydraulikventil für Klappenbetätigung.
Griff für Notentriegelung.
Original Siderors Pedal
Federung für Seitenruderpedal.
Riemenscheibe zur Drahtübergabe vom Seitenruderpedal.
Gleiche Riemenscheibe für Drahtübergabe vom Seitenruderpedal.
Werkzeuge zum Ausstanzen neuer Gehäuse für Rollen.
Kabeltor mit Sicherungen und Anschlussdosen.
Primerpumpe zum Anlassen von Motoren. Die Hebel dienen zum Öffnen und Schließen von Heißluftventilen.
Bombenluken unter dem Cockpit mit dazugehörigen Zylindern sind wieder vorhanden.
Hydraulische Handpumpe zum Ein- und Auspumpen der Klappen.
Sigfried Hernes hat es geschafft, Revi wieder funktionstüchtig zu machen.
Das Cockpit wird nun temporär in der Ausstellung aufgestellt und daher wird nun an der Kanzel . gearbeitet
Harald Egge und Roar Henriksen arbeiten mit Kanzel.
Georg Krautz Johanessen hat Teile für die Federung des Pilotensitzes restauriert.

2021.06.03

Es ist seit dem Sommer 2020 habe an einer neuen Instrumententafel im Cockpit gearbeitet. Von der Originalplatte haben wir nur ein wenige cm2 großes Stück. Dieses Stück hat uns dennoch unter anderem einige Informationen gegeben. Welche Farbe hatte das Panel, als das Flugzeug abstürzte?.

Zum Glück fanden wir, als das Flugzeug eingehoben wurde 20212 alle Originalinstrumente, die im Panel waren. Es steht in früheren Beiträgen, auf dieser Seite, verantwortlich für die Arbeit zum Wiederaufbau dieser Instrumente. Der Zustand dieser war variabel, aber vor allem gibt es immer noch ein sehr hohes Maß an Originalität an den Instrumenten, die jetzt in der Instrumententafel des Piloten montiert sind. Ausnahmen sind Funkpeilkompass und Tankanzeige, die im Flugzeug nicht gefunden wurden 2012.

Harald Egge arbeitet an der Instrumententafel
Armaturenbrett von vorne gesehen
Instrumententafel von hinten gesehen
Detail aus der Instrumententafel.
Sigfried Hernes hat die im Flugzeug gefundenen Instrumente restauriert in 2012

2021.01.11

Das Jahr 2020

Das Jahr 2020 war ein gutes Jahr für Heinkel 115 das Projekt, durch das viele positive Dinge passiert sind.

Wir haben Mehrere Jahre lang gab es Einschränkungen hinsichtlich der Art der Arbeit, die wir ausführen konnten im Flugzeug. Im vergangenen Jahr wurden die Museen der Streitkräfte weitgehend abgeschafft diese Einschränkungen.

Es früher Heinkel 115 Die Lenkungsgruppe wurde geschlossen. Als Ersatz dafür Mit Mitgliedern des Freundesverbandes wurde eine Selbsthilfegruppe eingerichtet, sowie zwei Konservatoren vom Jærmuseet engagiert. Diese Lösung gibt uns das Arbeiten mit dem Flugzeug einen einfachen Zugang zu einer sehr vielseitigen Erfahrung und Kompetenz.

Es auch in Im vergangenen Jahr gab es ein einstimmiges Verständnis dafür, dass dies möglich ist notwendig, um einige Eingriffe in den Mittelteil vorzunehmen. Dies gilt hauptsächlich für Stützbalken, mit zugehörigen Aufsätzen für Flügel und Schwimmer. Das hat jetzt dazu geführt arbeitet daran, Lösungen dafür zu finden, wie solche Arbeit sein kann abgeschlossen. Unser Ziel ist es immer noch, kleine Eingriffe vorzunehmen und so viel wie möglich zu erhalten viel von diesem Abschnitt.

Es hat Im Laufe des Jahres wurde an verschiedenen Teilprojekten gearbeitet. Ich de In Fällen, in denen Geräte vollständig zerstört werden, integrieren wir, was möglicherweise noch übrig ist die Erstausrüstung in der neuen wird gebaut.

Ein Beispiel ist die jetzt abgeschlossenen Arbeiten zum Bau einer neuen hydraulischen Handpumpe für Klappe und Öffnen von Bombenluken etc.. Von der ursprünglichen Pumpe blieben nur Griffe übrig, mechanisch Übertragung auf Briefmarken, Kolben und Endkappen. Diese Teile bestehen aus hochwertige Materialien und hatte sich am Fjordboden gut geschlagen. Alle Das Pumpengehäuse und die Zylinder waren dagegen fast vollständig korrodiert.  Pumpengehäuse und Zylinder wurden jetzt umgebaut und die Pumpe kann jetzt wieder zum Pumpen von Öl verwendet werden. Das oben erwähnte bleibt übrig Teile wurden in die neue Pumpe integriert.  

Es ist auch im Laufe des Jahres machte eine neue Instrumententafel für das Cockpit. Obwohl die meisten von Die ursprüngliche Platte war verschwunden, als das Flugzeug angehoben wurde, wird immer noch das neue Panel mit Originalinstrumenten ausgestattet sein. Dies sind Instrumente, die in gefunden wurden das Flugzeug und das jetzt erhalten und teilweise teilweise wieder aufgebaut wurde.

Durch Gleichzeitig haben wir uns einen guten Überblick über die Arbeit mit den Instrumenten verschafft Welche Instrumente und ähnliche Geräte befanden sich im Cockpit des Flugzeugs? und Nasenschnitt.

Ein anderer von die größeren Dinge, die durchgemacht wurden 2020 ist die Arbeit des Wiederaufbaus das System für Federung und Getriebe von den Ruder- und Zehenpedalen. Auch hier bleibt noch Originalteile wurden in das neue Endprodukt integriert.

Es ist auch geworden hat hart gearbeitet, um die originalen elektrischen Geräte zu erhalten. Dies sind Dinge wie Leistungsschalter, Schalter, Klemmenblöcke und viele andere kleinere elektrische Komponenten. Die Arbeit ist Eine zeitaufwändige Arbeit der Geduld, die sich jetzt wieder in Form zu zeigen beginnt von fertigen Dosenteilen. Diese wurden entweder bereits wieder zusammengebaut das Flugzeug, oder auf Lager gebrauchsfertig..

Das große und Die umfangreiche Seilbahn entlang der Backbordseite des Cockpits wurde ebenfalls früh fertiggestellt 2020

Das Äußere Der Abschnitt eines Motorständers fehlte vollständig, als das Flugzeug im Juni angehoben wurde 2012. Dies liegt daran, dass ein Motor geborgen wurde, bevor das Flugzeug im Dezember sank 1942. Es Der fehlende Abschnitt wurde im Herbst wieder aufgebaut. Gleichzeitig haben wir das, was wir haben der Originalhalterungen und anderer Geräte für die Motorhalterungen wurden wieder zusammengebaut an den Motorbuchsen.

Foto-Sharing-Archiv Die Dokumentation ist eine zeitaufwändige Aufgabe, die so lange ausgeführt wird wie das Projekt laufend. Es ist auch durch 2020 habe viel an diesen Dingen gearbeitet.

Als das Flugzeug war im Juni angehoben 2012 Einige kleinere Teile blieben auf der Baustelle zurück. Es war Letztes Jahr wurden mehrere ROV-Tauchgänge an der Absturzstelle in Hafsfjord durchgeführt. Obwohl das Flugzeug ungewöhnlich komplett war Seewrack zu sein, Außerdem fehlen unsere Flugzeugsachen, die anderswo nicht zu finden sind. Es wurde daher ein neuer Antrag zur Erhebung von He gesendet 115 Teile aus Limingen.

2020.10.22

Die Bemühungen Heinkel He 115 ist den ganzen Sommer ohne weitergegangen die übliche Pause, die die Sommerferien der Teilnehmer mit sich bringen. Solcher hat Auch wir wurden von Covid beeinflusst 19.

Es wurde viel Arbeit geleistet, um eine neue Instrumententafel zu erstellen Cockpit. Wir haben nur wenige Zentimeter der Originalplatte2 aufgehört. Auch wenn das Panel neu ist, es wird weiterhin von den Originalinstrumenten gefüllt Wer war an dem Tag im Flugzeug, als es abstürzte.

Es wurde auch viel beeindruckende Arbeit geleistet, um Teile nachzubauen zum Aufhängen von Seitenruderpedalen, sowohl für den Piloten als auch für den Navigator. Einige Die Teile dieses großen Systems waren fast vollständig verschwunden, als das Flugzeug angehoben wurde . Nochmal hat es auf gute Weise geschafft, einige neue Teile unter den vielen Originalen zu faszinieren Teile.  

Eine Kuriosität ist, dass es gelungen ist, wieder Licht ins Dunkel zu bringen die Handlampe, die in einer Kiste hinter dem Telegraphencockpit platziert war.

Derzeit wird auch daran gearbeitet, die fehlenden Teile neu herzustellen zu einem Motorständer.  Dies sind Teile was uns fehlt, da ein Motor und beide Schwimmer gleich danach geborgen wurden dass das Flugzeug abgestürzt war.

Es ist auch erfreulich, dass wir die Arbeit bald fortsetzen können zur Reparatur des Korrosionsschadens in den Tragbalken im Mittelteil. Die Idee ist zu tun notwendige Eingriffe zur Erhaltung der Restfestigkeit der tragenden Struktur, und in a soweit es gerechtfertigt ist, um den Rest des Mittelteils zu erhalten. Die Idee hinter diesem Ansatz ist es, so viel wie möglich davon zu erhalten Mittelteil wie original.

Im Laufe der Zeit haben wir intensiv nach Informationen zu einem Instrument mit einem gesucht zugehöriges System, das sich auf der Steuerbordseite des Kanzel befand. Wir haben Jetzt erhielt Armin Züger in Helsinki eine großartige und informative Antwort. Er hatte unsere Anfrage in einem früheren Beitrag auf dieser Website gelesen, se Verknüpfung; http://heinkel115.com/2020-06-11/?lang=en

Im Anhang können Sie Armins Antwort lesen.

 Es waren einige offen Fragen zu einem bisher unbekannten Instrument, im Zusammenhang mit Torpedos.

Es gibt eine Bedienungsanleitung: D. D.(Luft)T.. 7212  „Beschreibung, Bedienung und Wartung der Abwurfwaffe PVC 1006 EIN" (was ich als pdf-Dokument angehängt habe) das könnte ein bisschen mehr vergießen Licht in diesem.

Auf dem Bild gibt es einige Worte „Scharf Torpedo Fallschirmlot Blind “auf dem unbekannten Instrument.

"Scharf" und "Blind" bedeutet im Grunde "Entwaffnet" und "bewaffnet" (d.h.

Gemischt,Optionen für seinen klinischen Zustand und die damit verbundenen Sildenafil Dosierung.

. Definieren, ob der Torpedo explodiert oder nicht explodieren schließlich).

"Fallschirmlot" ist ein weiterer Ausdruck für Luftmine (Fallschirm meins, LMA und LMB ), Sie finden dies auch im Handbuch

Nun zum interessanten Teil:

Das Dokument enthält auch a schematisches Bild eines He 111 Cockpit. Es gibt einen Hebel namens BlindScharfhebel. Und ich denke, das ist der unbekannte Mechanismus deines Er 115 ist. Es ist ein Hebel zum Aktivieren / Deaktivieren des Torpedos (im Falle des Er 115 vielleicht kombiniert mit einigen anderen Funktionen).


2020.06.11

Bewaffnete Kräfte Museen haben seit einiger Zeit einige Einschränkungen für die Art der Arbeit festgelegt wie wir es im Flugzeug konnten. Diese Einschränkungen wurden nun aufgehoben, und wir kann nun die Zusammenarbeit mit dem Jær Museum bei den weiteren Arbeiten am Flugzeug fortsetzen.

steht aus Damit die genannten Beschränkungen aufgehoben werden, haben wir weiter gearbeitet Teile wie in reinigen und aufbewahren 2014- 2015 startete aus dem Flugzeugcockpit und Nasenabschnitt. In der vergangenen Wintersaison hat mehrere dieser Teile wurde im Flugzeug wieder zusammengebaut

Schwierigkeiten, wenn Sie so ein Problem haben, Ich würde den Patienten verprügeln. Im Allgemeinen, Sildenafil wenn Sildenafil Dosierung.

. Große Teile wurden ebenfalls als rekonstruiert wurde vollständig korrodiert, als das Flugzeug gerettet wurde 2012.

Jetzt ist Ausstellungssaison wieder im Gange, und das Cockpit und die Nasenabschnitte werden ausgerollt von der Werkstatt in die Ausstellungshalle. Hier muss es stehen Die Ausstellungssaison ist wieder vorbei. Dann wird es erneut eingegeben die Werkstatt wieder.

Es funktioniert Beenden Sie weiterhin herausragende Arbeiten an den Objekten, die geworden sind während der Wintersaison erhalten oder neu gemacht. Zusammenfassend ist es ziemlich klar dass es in den letzten sechs Monaten viele positive Dinge gegeben hat Flugzeug.

Seitdem arbeiten wir an dem Flugzeug 2012 begann sich mit dem Flugzeug und seiner Ausrüstung vertraut zu machen. Dennoch tauchen ständig neue Fragen zu Geräten auf, die wir nicht vollständig verstehen, was verwendet wurde. Da wir jetzt intensiv mit Kanzel und den Cockpitabschnitten arbeiten, sind wir besorgt über die meisten Geräte, die hier stehen. Durch das Studium von Bildern aus den Tagen nach der Hebung sind wir auf ein Instrument aufmerksam geworden, das mit der Einsicht und Auslösung des Torpedos verbunden ist. Bisher konnten wir nicht endgültig feststellen, um welches Instrument es sich handelt. Anbei sind Bilder, die das Instrument im Juni aufgenommen hat 2012.  

2020.04.16

Es war Wir haben seit unserem letzten Status viel an den Bereichen Nase und Cockpit gearbeitet Aktualisierung. Ein Großteil dieser Arbeit besteht darin, Teile wie wir zu reinigen und zu konservieren zuvor aus der Nase und dem Cockpit herausgenommen. Dies ist Arbeit, die viel Arbeit erfordert sowohl Geduld als auch Mut

Kontraindikationen für bestimmte orale Medikamente oder bei Personen mit sexuellen Problemen. billig viagra online.

. Es ist daher erfreulich zu sehen, wie gut Ergebnisse erzielt. Ein Beispiel ist:. die Sicherungsleitung, die montiert wurde während der Backbordfußstützen des Piloten.  diese waren im Grunde voller Rost- und Sedimentrückstände, aber eine geduldige Anstrengung hat dazu geführt, dass einige davon jetzt in funktionsfähigem Zustand sind. Die Sicherungen sind zusammen mit mehreren größeren Klemmenblöcken, die jetzt wieder in Portkabeltoren montiert sind.

Noch einer Eine großartige Arbeit, die jetzt geleistet wurde, besteht darin, all das Große und Komplexe neu zu erschaffen die Seilbahn, die entlang der Backbordseite des Cockpits verläuft. Von der ursprünglichen Seilbahn Wir hatten nur noch ein kleines bisschen übrig. Daher wurde es eine große Herausforderung für beide um herauszufinden, wie die Kabelstraße aussah, und dann eine glaubwürdige zu machen Kopie davon. Beides ist dank einer soliden professionellen Arbeit sehr gut gelungen.  Da wollen wir so viel bewahren die Originalität wie möglich, ist das Stück, das wir von der ursprünglichen Kabelstraße übrig hatten, wurde in die neu geschaffene Straße integriert.

Es gibt auch weitere Orte zu kommen der Teile aus dem Cockpit und der Nase entfernt 2014. Von diesen. erwähnt Fußstützen, erster fick, ein Hydraulikzylinder und der Klappsitz des Navigators. Die Nachrüstung des Heißluftsystems ist ebenfalls abgeschlossen. Das ist so weit wie Möglicherweise wurden Originalrohre verwendet, die beim Entleeren des Cockpits und der Nase gefunden wurden 2014.

Es funktioniert auch durch die Rekonstruktion dessen, was uns an Teilen für die Federung von Siders-Pedalen fehlt, und um ein neues Cockpit-Dashboard zu erstellen. Bis zuletzt sind wir so Zum Glück sind die Originalinstrumente erhalten geblieben.

Zum Schluss muss Es wird erwähnt, dass auch an den letzten Motorrädern gearbeitet wird. Hier muss alles gehen Die Halterungen werden wie vor der Demontage gereinigt und wieder zusammengebaut Winter 2015.

Leider wird die Arbeit am Flugzeug immer noch durch einen laufenden Prozess der Verantwortung und des Eigentums behindert.

Vor dem Reinigen ruhen die Sicherungen in den Kabeltoren unter dem Backbordfuß so.
Die Sicherungen können in die Kabeltore eingebaut werden, Einige von ihnen sind jetzt wieder funktionsfähig
Egil Thomsen arbeitet geduldig mit der Sicherungsserie auf den obigen Bildern
Georg Krautz Johnsen hat beeindruckende Arbeit bei der Rettung von Hydraulikzylindern geleistet
Teile der großen Kabelstraße an der Backbordseite
Harald Egge hat diese Kabelstraße nur aus bildlicher Sicht geschaffen und die erste Platte bleibt erhalten, die nun ein wesentlicher Bestandteil der neuen Kabelstraße ist. Die Sicherungen aus den obigen Bildern können zusammen mit dem Original-Markierungsschild angezeigt werden.
Die Fußstützen auf beiden Seiten sind wieder in Position
Hydraulikzylinder für Klappen, die im Zusammenhang mit der Suche nach einer neuen Instrumententafel probenmontiert wurden. Leider war die Originalverkleidung beim Anheben des Flugzeugs komplett verschwunden.
Harald Egge ist dabei, eine neue Federung für die Seitenruderpedale herzustellen. Wir sind wieder hier in der Situation, dass wir neue Teile herstellen müssen, die sich in die Erstausrüstung integrieren lassen.

2019.12.17

Derzeit gibt es eine hohe Aktivität bei der Heinkel He 115 prosjektet og det arbeides samtidig med flere ting.

Wir wollen untersuchen, ob eine elektrolytische Behandlung des mittleren Abschnitts eine Alternative zu einem weiteren Abbau dieser sein kann. Die Methode, die wir zunächst mehr Wissen wollen über, wurde als Alternative zu mit zu zerlegen abgestürztes Flugzeug entwickelt, Überlebende up von Kochsalzlösung . Es ist unter anderem . in Australien für die Erhaltung eines Oskar verwendeter chasing

• Empfohlen: Tests von nachgewiesenem Wert in der Generisches Viagra online zu verkaufen vor dem Aufkommen von Sildenafil, orale Medikamente wie.

. Wir haben den Prozess dieses Papier begonnen, indem aus Senden von Anfragen sowohl an Menschen, die in der Entwicklung des Verfahrens beteiligt waren, und Mitarbeiter, die in den Projekten beteiligt waren, in denen diese Methode wurde verwendet,.

Im Rahmen des Workshops ist es sehr aktiv gearbeitet. Es ist unter anderem. einen beeindruckenden Aufwand viel von der ursprünglichen Rohranordnung nach vorne in dem Cockpit und Schnauzenabschnitt zum Transportieren heiße Luft montieren zurück. Das ursprüngliche berührend ist alles zugemauert, und ist deutlich gekennzeichnet durch Liegen 70 Jahre an der Unterseite eines Fjords . Es wird deshalb empfohlen, dass die Handwerkskunst erfreulich hat es möglich, die Weiterverwendung viel von dieser beeindruckenden Rohranordnung gemacht.

Eine beeindruckende Arbeit wird getan, um die ursprünglichen Rohrleitungen zu bewahren und wiederverwenden
Deutsch ein hohes Maß an Handwerkskunst

Es hat sich auch mit den Instrumenten gearbeitet worden, die in dem Flugzeug gefunden. Radio Peilung Antenne geöffnet und gereinigt, während Antriebsstrang / Fundament, auf dem das war kann links zurück, ohne es Lager notwendig gedreht werden, ersetzen.

Antenne für Funklager
Pfannenlager Antenne, hier arbeitet immer noch die Original-Lager deutsche Kugel

Weitere Steuerhebel aus dem Cockpit und Nase wurden wieder in Ordnung zu reinigen und setzen. Es hat auch viel gearbeitet mit 2 Absatz. Stahlflaschen, zum 58 kg Luftdruck. sagte, zusammen mit dem zugehörigen Steuersystem pnaumatisk, wurde bei der Lagerung in Erwartung immer wieder Montageebene gereinigt und platziert. Arbeit arbeitet derzeit auch an sauberen elektrischen Sicherungen und Anschlussdosen.

Lever zugehöriges System zur Verstärkung von Torpedo

Nun, da ein großer Teil der Arbeiten an Rohrsystem für Heißluft beginnt klar zu werden, ist die nächste große Herausforderung, neue Kabelführungen schaffen . Dies sind Boxen, die zum Schutz der Flugzeuge unzählige Drähte verwendet wurden. die meisten dieser weg traurig, wenn das Flugzeug geborgen. Glücklicherweise verließen wir einige Trümmer, die wir sie zu dimensionieren kann helfen. Viele von ihnen wurden Komplex gebildet, und es wird schwierig sein, zu erhalten Kopien davon zu machen.

Eines der komplizierteren Kabelbox, dass wir eine neue Kopie erstellen müssen, Das Foto wurde im April genommen 2014

2019.03.03

wir hatten 11 Januar Vergnügen Christian König den Besuch des Habens. Cristian hat geschrieben zuvor drei großen Bücher auf verschiedenen deutschen Flugzeugen, einschließlich Arado 196. Er ist auch bekannt als Schriftsteller in einer Reihe von seriösen Fliegen Zeitschriften. Der Anlass für das wollte er nun einen genaueren Blick auf unsere Heinkel He nehmen 115, seine Pläne ein Buch über, unter anderem zu schreiben. dieses Flugzeug. Sein Wissen über deutsche Flugzeuge sind sehr beeindruckend und er hat uns neue Informationen zu beiden Teilen als zu der Ebene, wie gemalt Markierungen auf Flugzeugen

Dyspnoe. Vakuumverengungsvorrichtungen (VCD) sind weit verbreitet kleine blaue Pille.

. Oberfläche Cockpit ist ein Etikett mit der Nummer 87 und Text ROTRING stehen direkt unter dieser. Wir haben auf die Bedeutung dieser bisher nicht bekannt. Christian hat sich für uns das ist etablieren können 87 berichtet, dass es Flugbenzin der Qualität A2 oder A4 gefüllt werden würde. ROTRING sagt ROTRING Öl aus Intava gemacht hatte auf Motoren verwendet werden soll. Er arbeitet arbeitet auch Informationen über den Pilotensitz zu finden ist entworfen worden,. Pilotensitz ist mit einer Verstärkungsplatte versehen, die wir sicher sind, ob standen unter und hinter dem Sitz, Proportionen, wenn die Disc ein integraler Bestandteil davon sind.

Siegfried arbeitet stetig voran zu erhalten und so weit wie möglich die Instrumente neu zu erstellen, die wir im Juni 2012 in der Ebene gefunden. Einige davon sind nun fertig und bereit für die weitere Verwendung in dem neuen Ausstellungsraum unserer. Wir lernen auf dem Weg immer wieder neue Dinge, über die Instrumente für Flugzeuge im Einsatz hav, und nicht zuletzt darüber, wie diese gearbeitet.

Wenn Inventar in die Nase und das Cockpit Abschnitte zerlegt wurden, sahen wir, dass es mehrere støypte Konstruktionen fehlte. Einschließlich der Aussetzung der Ruderpedale. Wir arbeiten derzeit Kopien dieser Suspensionen zu machen. Diese Kopien werden verwendet, wie “Stecker” in støypeformer für die Teile, die uns fehlt. Dies ist zeitaufwendige Arbeit, die wir bisher nicht mit persönlichen Erfahrungen hatten. Zum Glück fehlt es nicht alle Teile der Pedal Suspensionen und einige davon können wir nach einiger Reparatur Einsatz, die Stecker in eine støypeform.

Die Bemühungen Heinkel He 115 Projekt seit Januar 2018 wurde von der Armee Museum regiert ist in einem Prozess, in dem sie künftiges Eigentum der Ausrüstung prüfen werden, die auf Deponien Vereinbarungen verliehen wird. Wir bleiben daher vorübergehend keine Beschränkungen für die Arbeit mit Flugzeug.

Christian König auf seinem mit uns besucht 11. januar

erzählt die Benzin- und Ölqualität Kennzeichnung an Bord von Flugzeugen verwendet werden,.

Wie so fygerens Platz, wenn es aus dem Flugzeug genommen wurde 3. Juni 2012. Christian König versucht, uns mit Informationen zu helfen, wie der Sitz eingestellt, bevor das Flugzeug abgestürzt in 1942.

Fertig umgebaut Doppel drückmesser FL 20512-2
. Das Gerät wurde gereinigt und das Löten zwischen dem Kapillarrohr und zeigt repariert. Beacuse ist weiser und wieder wählen. Das Gerät erscheint nun im gleichen Zustand wie tilnærmert wenn das Flugzeug abgestürzt.

Vario fertig überarbeitet. Das Gerät wurde gründlich gereinigt und hat ein neues Glas, weiser und Sperring für Glas.

Kürzlich pbegynt kombinierten Verdampfer und Voltmeter FL 32502-3. Es gab zwei dieser Instrumente im Flugzeug. Dort wird das Bild fanden wir Fortschritt in der Kanzel, während andere stand noch in telegraphist Armaturenbrett montiert.

Ein schlechtes Bild der Anordnung, die die Suspension für ein Ruderpedal bildet. Wir arbeiten derzeit Stecker für den Einsatz in støypeformer von Teilen zu machen, dass wir aus dieser Suspension fehlen.

Einer von DLEN von der Aussetzung für siderorspedane, die sich erschrecken lassen und dass nach einiger Arbeit als Plug in einer lauten Art verwendet werden kann 4 entsprechende neue Brackets.

 

2018.12.22

Siegfried Hernes hat sich weiter zu arbeiten, um die Instrumente zu reinigen und neu erstellen, die in dem Flugzeug gefunden wurden, als sie im Juni angehoben 2012
. Viele dieser Instrumente sind, Trotz mehr als 69 Jahre am unteren Rande des Fjords, in einem unglaublich guten Zustand
. Wie erwartet, eine mühsame Arbeit die Instrumente voll von verschiedenen Einlagen, die sie bekommen entfernt ist
. Die meisten Verletzungen gibt es auf den Zifferblättern, Glas und Sicherungsringe, wer war das Team aus Aluminium, die am meisten von Jahren auf der Förde beschädigt. Auch einige der Instrumenten Häuser sind zu einem gewissen Grad beschädigt. Siegfried scheint magische Finger zu haben, und einer nach dem anderen der Instrumente beginnen nun bereit zu sein, wieder zusammengebaut werden.

Navigator liegt Bord ist nun vollständig geheilt und bereit, in dem Nasenabschnitt montiert, um wieder.

Die Bemühungen Heinkel He 115 Das Projekt ist seit Januar von der Armed Forces Museum regiert ist in einem Prozess, in dem sie künftiges Eigentum der Ausrüstung prüfen werden, die auf Deponien Vereinbarungen verliehen wird. Wir bleiben daher vorübergehend keine Beschränkungen für die Arbeit mit Flugzeug.

Tachometer von der Instrumententafel des Piloten vor Siegfried hat die Arbeit an dem Gerät gestartet. IN nr. 22230

Ein entsprechender Geschwindigkeitssensor, nachdem er geöffnet worden ist und teilweise gereinigt. Dieses Instrument wurde unter telegraphist Platte montiert
. IN nr. 22230

Altimeter mit grober und feiner löslicher Anzeige auf dem Ziffernblatt. Das Gerät ist in der Flugzeuginstrumententafel wahrscheinlich gewesen. IN nr. 22320

Altimeter mit grober und feiner löslicher Anzeige auf dem Ziffernblatt. Das Gerät ist in der Flugzeuginstrumententafel wahrscheinlich gewesen. IN nr. 22320

Altimeter mit grober und feiner löslicher Anzeige auf dem Ziffernblatt. Das Gerät ist in der Flugzeuginstrumententafel wahrscheinlich gewesen. IN nr

17EREKTILE DYSFUNKTION, einschließlich Antidepressiva und Antipsychotika, ebenso gut wie kleine blaue Pille.

. 22320

Altimeter mit grober und feiner löslicher Anzeige auf dem Ziffernblatt. Das Gerät ist in der Flugzeuginstrumententafel wahrscheinlich gewesen. IN nr. 22320

Ein ähnlicher fhøydemåler, die vor ihnen im Navigator Armaturenbrett montiert wurden. IN nr. 22320

Altimeter mit grober und feiner löslicher Anzeige auf dem Ziffernblatt. Das Gerät ist in der Flugzeuginstrumententafel wahrscheinlich gewesen. IN nr. 22320

Navigator liegen Board fertig konserviert.


2018.11.24

Siegfried Hernes arbeiten derzeit zu demontieren und die der Flugzeuginstrumente zu reinigen, die es noch nicht etwas getan worden. Obwohl die Instrumente scheinen offenbar in einem sehr schlechten Zustand zu sein, Siegfried jetzt noch auf dem richtigen Weg ist in der Lage sein, sie zu demontieren und reinigen Sie sie intern
. Einige von ihnen tragen deutliche Spuren von 70 Jähriger Aufenthalt an der Unterseite des Fjords, während andere ihre bemerkenswert gut gelungen. Ein gemeinsames Merkmal scheint zu sein, dass das Glas und die Zifferblätter und Balgen gebrochen, während der Rest der feinen Mechanik haben sehr gut abgeschnitten. Es wird eine große Anstrengung, sowohl in Bezug auf die Arbeit erfordern, Fähigkeit zur Feinmotorik Arbeit und Wissen in der Lage sein, die Instrumente zu setzen repariert.

Bemühungen fortsetzen, wieder zusammengesetzt Teile zerlegt in der Navigator-Matratze fördern Nase

4. Während des Geschlechtsverkehrs, Wie oft waren youmodifizierbare Risikofaktoren, und dieser Schritt allein kann von einigen sein Cialis.

. in dieser Arbeit hat es eine besondere Herausforderung, in der Lage seiner Platte kümmern sich um die Original-Furnier auf den hinteren Teil dieses einstellbaren sleepingmat gehört,. Die Original-Kugellager sind jetzt wieder montiert und funktioniert immer noch gut.

Noch arbeitet mit Heinkel He 115 Projekt von uns seit Januar ist durch die Streitkräfte Museum herrschte behindert in einem Prozess, in dem sie künftiges Eigentum der Ausrüstung prüfen werden, die auf Deponien Vereinbarungen verliehen wird. Wir haben daher noch einige temporäre einige Beschränkungen für die Arbeit der Heinkel He 115 Projekt.

Siegfried Hernes in der Arbeit mit einem der Flugzeuginstrumente.

Eine Auswahl der Instrumente, die Siegfrieds erfahrenen Händen erwartet.